Startseite

Willkommen auf den Seiten der Arbeitsgruppe Organisations- und Wirtschaftspsychologie!

Aktuelle Informationen und Mitteilungen

    • Eine weitere Arbeit wurde zur Veröffentlichung angenommen:
    • Wolff, C., & Keith, N. (2019). Motives relate to cooperation in social dilemmas but have an inconsistent association with leadership evaluation. Scientific Reports, 9, 10118.

  • Eine weitere Arbeit wurde zur Veröffentlichung angenommen:
    • Keith, N. (2018). Undesirable effects of goal setting on perceived fairness, commitment, and unethical behavior: A replication and extension of a study by Welsh and Ordóñez (2014) in a German sample. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie.
  • 01.04.2017: M. Sc. Psych. Jessica Höpfner wird das neuste Mitglied der Arbeitsgruppe
  • 01.05.2016: M. Sc. Psych. Dorothee Horvath wird das neuste Mitglied der Arbeitsgruppe
  • Die Bachelorarbeit von Madeleine Georg (Titel: Unterschiede in der Führungsmotivation von Frauen und Männern: Ein Vergleich impliziter und expliziter Messmethoden und Ausdifferenzierung führungsrelevanter Basismotive) wird mit dem Lotte-Köhler-Studienpreis für herausragende Studienleistungen in den interdisziplinären Wissenschaften vom Menschen ausgezeichnet (Preisgeld: 2.000 Euro).
  • 01.04.2015: M. Sc. Psych. Ronja McDermott wird das neuste Mitglied der Arbeitsgruppe
  • Veröffentlichung gedruckt in der am höchsten gerankten psychologischen Fachzeitschrift, dem Annual Review of Psychology (Impact Factor 20.53, Ranking 1/127 in der Kategorie „Psychology – Multidisciplinary“)
    • Frese, M., & Keith, N. (2015). Action errors, error management, and learning in organizations. Annual Review of Psychology, 66, 661-687.
  • 01.12.2013: Dipl.-Psych. wird das neuste Mitglied der Arbeitsgruppe
  • Der Athene Preis für Gute Lehre 2012 in der Kategorie Gender-sensible und Diversity-gerechte Lehre wurde an die AG Organisations- und Wirtschaftspsychologie verliehen. Stefanie Wening und Anna Bruns nahmen den Preis am Mittwoch den 07. November 2012 für die erfolgreiche Konzeption und Realisierung des Seminars „Ausgewählte Themen der Sozialpsychologie – Gender", entgegen.Link zur Pressemitteilung
  • Der Athene Preis für Gute Lehre 2011 in der Kategorie Studienprojekte wurde an die AG Organisations- und Wirtschaftspsychologie verliehen. Anna Bruns nahm den Preis am Dienstag, den 15. November 2011 für die erfolgreiche Realisierung des Projektseminars „Personalpsychologisches Projekt“, entgegen.Link zur Pressemitteilung